Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Regen, Wolken, aber auch sonnige Abschnitte in Bayern

Das Wetter in Bayern bleibt durchwachsen. Doch zwischen trüben Abschnitten aus Wolken und Regen kommt auch mal die Sonne raus.

Wetter in Bayern Daniel Vogl/dpa

München (dpa/lby) - Im Freistaat bleibt das Wetter weiterhin durchwachsen - vereinzelt kommt aber auch mal die Sonne raus. Bis Freitag bleibe es mit Temperaturen von bis zu 15 Grad noch mild. Zum Wochenende sei dann voraussichtlich noch mit bis zu elf Grad zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mit.

Im Osten Bayerns ist am Mittwoch laut DWD ein Mix aus leichtem Regen, Wolken und Sonne zu erwarten. Der Süden bekommt demnach an diesem Tag die meiste Sonne ab. Zum Abend hin sollen dann wieder dichtere Wolken aufziehen.

Am Donnerstag wird es nach DWD-Angaben voraussichtlich vielerorts wieder regnen. Lediglich in Teilen Niederbayerns könne es trocken bleiben. Die besten Chancen auf Sonne haben am Freitag die Menschen in Franken. Vereinzelt könne es aber auch dort zu Schauern kommen und auch am Samstag sei mit Regen zu rechnen.

Außerdem könne es am Wochenende in Lagen ab etwa 1000 Metern zwischen Allgäu und Bayerischem Wald schneien. Im Oberallgäu kühlt es in den Nächten voraussichtlich auf bis zu minus vier Grad ab. Dort kann es örtlich also glatt werden.

© dpa-infocom, dpa:240221-99-66085/3

Das könnte dich auch interessieren