Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Draisaitl mit Scorerpunkten: Oilers stoppen NHL-Negativserie

Ein Tor, eine Vorlage: Leon Draisaitl hat entscheidenden Anteil am Sieg der Edmonton Oilers. Das 4:2 gegen die Los Angeles Kings ist besonders wertvoll.

Leon Draisaitl JASON FRANSON/The Canadian Press/AP/dpa

Edmonton (dpa) - Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers in der NHL mit einem Tor und einer Vorlage zu einem wichtigen Heimsieg geführt und die Niederlagenserie gestoppt.

Beim 4:2 gegen den Divisions-Rivalen Los Angeles Kings traf der Eishockey-Nationalspieler zum zwischenzeitlichen 2:2 und bereitete zu Beginn des Schlussdrittels das vorentscheidende 3:2 von Evan Bouchard vor. Für die Oilers war es nach zuletzt drei Pleiten in Serie ein wichtiger Erfolg gegen den direkten Konkurrenten um einen Playoff-Platz in der National Hockey League. Nach dem Sieg haben die zuvor punktgleichen Kanadier nun wieder zwei Zähler Vorsprung auf die Kings.

© dpa-infocom, dpa:240227-99-137304/3

Das könnte dich auch interessieren