Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

«Nackte Kanone»-Neuauflage mit Liam Neeson angekündigt

Der letzte «Nackte Kanone»-Film war 1994 erschienen. Liam Neeson übernimmt in der Neuauflage die Paraderolle des schusseligen Polizisten Frank Drebin.

Liam Neeson Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Los Angeles (dpa) - Mehr als 30 Jahre nach dem dritten und bislang letzten Teil der «Nackte Kanone»-Reihe soll die Neuauflage des Klamauks nächstes Jahr in die Kinos kommen. Das Filmstudio Paramount Pictures kündigte den Film mit Liam Neeson in der Hauptrolle für Juli 2025 an, wie die US-Medien ABC News, «Variety» und «The Hollywood Reporter» berichten.

Hochkarätig besetztes Team

Der gebürtige Nordire Neeson (71, «Taken») übernimmt die Paraderolle des schusseligen Polizisten Frank Drebin, der durch den 2010 gestorbenen Leslie Nielsen berühmt gemacht worden war. Für Regie und Drehbuch ist der frühere «Saturday Night Live»-Autor Akiva Schaffer (46) zuständig. «Family Guy»-Schöpfer Seth MacFarlane (50) ist als Produzent mit an Bord.

Die drei Filme «Die nackte Kanone», «Die nackte Kanone 2½» und «Die nackte Kanone 33⅓» waren von 1988 bis 1994 erschienen. Neben Nielsen hatten Priscilla Presley und der ehemalige American-Football-Spieler O. J. Simpson darin mitgespielt.

© dpa-infocom, dpa:240229-99-165240/2

Das könnte dich auch interessieren