Djamil Deininger bei Antenne Bayern

Djamil Deininger

Moderator und Redakteur

  • Geburtsjahr: 1985
  • Geburtsort: Augsburg
  • Sternzeichen: Krebs
  • Bei ANTENNE BAYERN seit: 2019

Über mich

Das mag ich:

Den FC Augsburg, meine Frauen daheim, Computerspiele und Bier

Das mag ich nicht:

Hass, Rassismus, hinterhältige Leute

So kam ich zum Radio:

Ich war 9 Jahre alt und wurde in Augsburg zufällig als Kinderredakteur rekrutiert. Danach hab ich neben der Schule immer weiter gemacht, bis ich dann 2005 tatsächlich „richtig“ zum Radio gegangen bin.

Das hätte ich angestellt, wenn ich nicht beim Radio gelandet wäre: 

Ich hätte versucht die harte Aufnahmeprüfung bei den Fluglotsen (das sind z.B. die Leute im Tower) zu schaffen.

Drei Dinge, die ich in meinem Leben unbedingt noch machen will:

  • Meine Rente auf sichere Beine stellen
  • Selbst ein Flugzeug fliegen
  • Für eine Million Hörer senden…Moment…das darf ich ja jetzt! *jubel*

Das verstecke ich, wenn wichtiger Besuch kommt: 

Mich

Mein erster Berufswunsch:

Ich wollte Ghostbuster werden. Peter Venkman (Bill Murray) um genau zu sein.

Das würde ich machen, wenn morgen die Welt untergehen würde: 

Familie einpacken und rauf auf den Berg. Wenn die Welt schon untergeht, dann will ich in der ersten Reihe sitzen.

Meine Stärken: 

Meist tiefenentspannt, guter Zuhörer

Meine Schwächen: 

Wenn mir jemand im Weg steht (durch Inkompetenz, Lustlosigkeit oder auf dem Gehweg) werde ich schnell…“ungehalten“ sag ich mal…

Mein Lieblingszitat: 

Ich diskutiere nicht, weil ich vorher nachdenke – Karl Lagerfeld