Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

G'scheit Skifahren im Skiparadies Zauchensee

Endlich geht's wieder los: Ab auf die Piste - und zwar ins Skigebiet Zauchensee! Denn hier gibt es alles, wovon Wintersportler träumen: herrlich breite Carvingpisten, perfekten Powder und stimmungsvolle Skihütten - egal ob ihr sportlich oder eher gemütlich unterwegs seid. Sichert euch gleich eure Tickets!

Gscheit Skifahren in Zauchensee Anzeige Foto: Zauchensee

Ihr wollt abwechslungsreiche Skipisten, herzliche Gastfreundschaft und Schneesicherheit bis weit in den April hinein? Dann kommt ins Skiparadies Zauchensee. Hier fühlen sich passionierte Pisten-Profis und gemütliche Wochenend-Fahrer gleichermaßen wohl.

Denn im Fokus steht hier in Zauchensee vor allem: Spaß haben und einfach g'scheit Skifahren! 

Das geht zum Beispiel auf der spektakulären Weltcupabfahrt oder aber auf den vielen abseitigen Pisten, auf denen man die zauberhafte Landschaft genießen kann. Kids kommen in Zauchis Kinderland voll auf ihre Kosten. 

  • Zauchensee 2023/2024
  • Zauchensee 2023/2024
  • Zauchensee 2023/2024
  • Zauchensee 2023/2024
  • Zauchensee 2023/2024
  • Zauchensee 2023/2024
  • Zauchensee 2023/2024
  • Zauchensee 2023/2024

Sichert euch jetzt Tagesskipässe für Zauchensee!

Noch leichter mitmachen…

Registriere dich und hinterlege deine Daten in deinem Konto, so kannst du noch viel einfacher bei unseren Aktionen mitmachen!

Dein Vorteil…

Das Formular wird automatisch mit deinen Daten vorausgefüllt. Deine persönlichen Daten kannst du jederzeit in deinem Konto bearbeiten.

Altersverifikation Wir benötigen dein Geburtsdatum, um zu prüfen, ob du zur Teilnahme berechtigt bist.
Mit dem Absenden des Formulars stimmst du den Teilnahmebedingungen zu und nimmst unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Mehr Details zum Skiparadies Zauchensee

Vor der Anreise: Früh buchen und sparen

Wer seinen Skiurlaub schon vorab bucht und auch bei den Skipässen auf Nummer sicher gehen will, kann über den Online-Ticketshop frühzeitig ein Ticket buchen. Der Vorteil: Online sichert ihr euch immer den Bestpreis! Das lohnt sich vor allem an Tagen, an denen nicht so viel los ist, denn da sind die Skipässe im Onlineshop zu vergünstigten Preisen erhältlich.

Anreise

Zum g`scheiten Skifahren in Zauchensee gehört auch die gute Erreichbarkeit des Skigebiets. Von der Ausfahrt Flachauwinkl der Tauernautobahn sind es gerade mal 700 Meter bis zur Talstation der modernen Kabinenbahn Highliner I. Zusammen mit der anschließenden Sechser-Sesselbahn Highliner II dauert es nur wenige Minuten, bis ihr ganz oben im Skigebiet steht und herrliche Pulverschneepisten zur Auswahl habt. In diesem Winter kann es wegen der Sanierungsarbeiten auf der Tauernautobahn zwischen Golling und Werfen zu Wartezeiten kommen.

Wer mit dem Auto etwas früher losfährt, kommt in den Genuss der in dieser Saison verlängerten Betriebszeiten! Bereits ab 8 Uhr haben in dieser Saison einige Anlagen (Highliner I und II in Flachauwinkl und die Gamskogelbahn I in Zauchensee) für euch geöffnet! 

Pistenvielfalt

Insgesamt 45 Pistenkilometer für traumhaft schönes Skivergnügen: Top-Pisten vom Rosskopf bis zum Tauernkar, die sportliche Weltcupstrecke am Gamskogel und watteweiche Tiefschneehänge bieten Skigenuss vom Feinsten. Skitourengeher können jetzt über zwei präparierte Aufstiegsspuren zum Ziel gelangen. Runter geht's dann auf den Skipisten. Action für die ganze Familie gibt’s unter anderem im Familypark, auf den Skimovie-Rennstrecken. Und wer nach ganz oben fährt, hat auf 2.100 Metern garantiert den besten, grenzenlosen Ausblick.

Oder lieber Rodeln?

Die längste Naturrodelbahn der Salzburger Sportwelt wartet abseits der Skipisten in Radstadt auf euch. Auf sechs Kilometern geht's hier jeden Tag ab 9:30 Uhr mit der Bahn rauf bis auf 1.571m und dann mit Jeden Dienstag- und Freitagabend ist die Bahn auch Abends beleuchtet und von 17:30 bis 19:30 Uhr in Betrieb.

Fahren statt Warten

...davon träumt sicher jeder Skifahrer! Im Skiparadies Zauchensee befördern deshalb insgesamt 17 hochmoderne Anlagen die Gäste auf den Berg. Die Kapazitäten und Geschwindigkeiten sind hoch, die Wartezeiten daher äußerst gering. Gut so! Denn umso schneller könnt ihr euch den bestens gepflegten Pistenkilometern widmen.

Gastronomie

Frische Bergluft macht Appetit und ein Einkehrschwung gehört zu einem Skitag einfach dazu. Und das kulinarische Verwöhnangebot in den Talstationen, Berggasthöfen und Skihütten im Skigebiet Zauchensee kann sich sehen lassen! Serviert werden vor allem Pongauer Spezialitäten und feine Hausmannskost. Ein Geheimtipp ist das Restaurant Gamskogelhütte. Zuerst genießt man hier das Essen auf 1.900 m Seehöhe, dann lockt die große Sonnenterrasse mit ihrer traumhaften Aussicht zum Sonne tanken.

Schneesicherheit

Das Skigebiet Zauchensee/Flachauwinkl ist durch die Höhenlage ausgesprochen schneesicher. Zusätzlich sind viele Kilometer Abfahrten beschneibar. So ist weitestgehend sichergestellt, dass ihr an jedem eurer Winterurlaubstage „G’scheit Skifahren“ und ausgiebig Snowboarden könnt.

Anzeige

Après Ski

Die Gute Laune-Garantie für die Piste und vor allem die Party danach.

Gerade läuft: