10.05.2019 | Familie & Kinder DIY-Verpackung für den Muttertag

Ihr habt eurer Mami zum Muttertag schon ein kleines Geschenk besorgt, wisst aber nicht, wie ihr es am besten hübsch verpackt? Dann haben wir hier eine tolle Bastelanleitung für eine hübsche, selbstgemachte Verpackung für den Muttertag.

Das braucht ihr für die Verpackung zum Muttertag:

  • weiße Papiertüte
  • Seidenpapier in Farben eurer Wahl
  • dünne Schnur
  • breites Geschenkband
  • kleine Schere oder Nagelschere
  • Heißklebepistole

Hübsche Verpackung selber machen:

Zuerst bastelt ihr die Blüten. Schneidet dazu mehrere, etwa fünf cm breiten Streifen von einem Bogen Seidenpapier ab. Diese  faltet ihr im Zickzack, insgesamt müssen es drei Zacken sein. Den Rest des Papierstreifens schneidet ihr einfach ab.

Bindet das Ganze mit einem Faden in der Mitte zusammen, sodass es aussieht wie eine kleine Schleife.  Schneidet sie dann entlang der eingezeichneten Linien (siehe Bild unten) durch.

Jetzt klappt ihr die Lagen vorsichtig auf und entfaltet so die Blätter. Fertig ist das Blümchen für eure Geschenktüte. So bastelt ihr auch alle weiteren Blumen. Dabei könnt ihr für unterschiedliche Blüten ein wenig die Breite der Seidenpapier-Streifen variieren. 

Je nach Größe eurer Papiertüte benötigt ihr ungefähr acht bis zwölf Blüten.

Der Blumenkranz:

Zeichnet ungefähr in die Mitte eurer Papiertüte einen Kreis mit einem dünnen Bleistift. Nehmt dazu am besten ein Glas oder ein anderes, rundes Gefäß. Der Kreis sollte von der Größe zu eurer Papiertüte passen.

Dann gebt ihr einen kleinen Klecks Heißkleber auf die Rückseite eurer Blüten und klebt sie rund um den Kreis. In die Mitte des Kreises schreibt ihr mit einem schwarzen Filzstift euren Muttertagsgruß oder eure Wünsche zum Muttertag.

Die Geschenktüte fertig stellen

Fall eure Papiertüte oben schon Henkel hat, entfernt ihr diese. Die eigenen sehen nämlich viel schöner aus.

Stecht mit einer kleinen Schere ( mit einer Nagelschere geht es am besten) kleine Löcher durch die Tüte. Insgesamt acht Stück. 

Legt dann euer Geschenk in die Tüte. Nun verschließt ihr sie, indem ihr das Geschenkband durch die Löcher fädelt und es auf der Rückseite verknotet.

Schon ist die hübsche Geschenkverpackung für euer Muttertagsgeschenk fertig. Eure Mama wird sich freuen!

Noch mehr Ideen zum Muttertag

Falls ihr noch mehr tolle Ideen für den Muttertag braucht, schaut doch einfach auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort findet ihr unter anderem ein DIY-Fadenherz oder einen Muttertagskuchen mit Herz.

Viel Spaß beim basteln und einen tollen Muttertag!

Zum Pinterest-Kanal!