10.05.2019 | Familie & Kinder Zum Muttertag: DIY Fotogeschenk

Über etwas Persönliches freut sich eure Mama zum Muttertag bestimmt am meisten. Was ist da passender, als ein Foto. Wenn das noch originell verpackt als kleiner Cupcake daher kommt, laufen bei der Mama bestimmt die Freudentränchen. Wir zeigen euch, wie es geht.

Das braucht ihr für die Foto-Cupcakes zum Muttertag:

  •  1 Moosgummi-Platte in weiß
  • 1 Moosgummi-Platte in lila
  • 1 Moosgummi-Platte in rosa oder pink
  • Bleistift
  • Schere
  •  Bastel- oder Heißkleber
  • schwarzen wasserdichten Filzstift
  • dünne Nadel
  • weißer Faden
  • Lieblingsfotos deiner Mama

Und so geht’s:

Und dann geht es auch schon los. Zeichnet zuerst mit Hilfe einer runden Form Kreise mit einem Durchmesser von etwa 8 cm auf die Moosgummi-Platten und schneidet sie sorgfältig mit der Schere aus. Setzt die Schere möglichst selten ab, um Kanten im Moosgummi zu vermeiden.

Insgesamt benötigt ihr zehn weiße Kreise, drei lila Kreise und zwei rosafarbene Moosgummikreise.

Klebt nun mit Heißkleber drei weiße Platten aufeinander und darauf eine lila. Schneidet mit einer kleinen Schere, oder wenn ihr eine habt, mit einer Konturenschere einen gewellten Deko-Streifen zurecht und klebt diesen unterhalb vom lila Streifen fest.

Das Sahnehäubchen:

Setzt jetzt einen weißen, einen rosafarbenen und wieder einen weißen Kreis aufeinander und klebt sie aneinander fest. Schneidet den zweiten rosa Kreis mit einer Nagelschere spiralförmig aus.  Dann rollt ihr das Ganze von außen nach innen ein, wie eine Schnecke. 

So habt ihr euer Deko-Sahnehäubchen für den Foto-Cupcake. Jetzt nur noch oben mittig festkleben.

Die Fotos für das Muttertagsgeschenk

Schneidet nun die Fotos, die ihr euch ausgesucht habt, kreisförmig aus. Die Fotos sollten ein bisschen kleiner im Durchmesser sein, als eure Moosgummikreise. Klebt eure Fotos mit Heißkleber auf die Vorder- und Rückseiten der Moosgummi-Platten sowie auf die Deckelunterseite und die Bodenoberseite.

Wenn ihr möchtet, lass einen der Kreise frei und schreibt darauf euren Gruß zum Muttertag.

Jetzt müsst ihr die einzelnen Platten nur noch mit dem weißen Faden miteinander verbinden. Achtet darauf, dass eure Knoten wirklich fest sind nach dem Vernähen.

Schon ist das zuckersüße Fotogeschenk zum Muttertag fertig. Eure Mama wird sich freuen!

Noch mehr Ideen zum Muttertag

Falls ihr noch mehr tolle Ideen für den Muttertag braucht, schaut doch einfach auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort findet ihr unter anderem ein DIY-Fadenherz oder einen Muttertagskuchen mit Herz.

Viel Spaß beim basteln und einen tollen Muttertag!

Zum Pinterest-Kanal!