Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Bis zu 13 Jahre mehr: Dieser Rechner sagt euch, wie lange ihr mit Ernährungsumstellung leben könnt

Wie gut ernährt ihr euch? Mit diesem Rechner findet ihr heraus, wie eure Ernährung sich auf eure Lebenserwartung auswirkt!

Frau im Supermarkt schaut auf ihr Handy Gesundheit Foto: adobe stock / _KUBE_

Die durchschnittliche Lebenserwartung von deutschen Frauen liegt bei 84 Jahren und bei Männern bei 79 Jahren. Das ist, laut der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, durchaus ein stolzes Alter. Es gibt ein paar Ratschläge von Experten die dazu beisteuern sollen, die Gesundheit bis ins hohe Alter zu verbessern. Am meisten wird der Umstieg auf eine gesunde Ernährung ans Herz gelegt. 

Bis zu 13 Jahre mehr Lebenszeit

Für eine solche Umstellung auf gesündere Lebensmittel ist es nie zu spät. Norwegische Wissenschaftler belegen, dass eine ausgewählte Diät in jedem Alter dafür sorgen kann, dass ihr bis zu 13 Jahren länger lebt. Wenn euch diese Studie interessiert, könnt ihr sie in der Fachzeitschrift "Plos Medicine" nachlesen. Dort beschreiben die Forscher auch ihre Entwicklung eines Online-Rechners, der anzeigt wie hoch die jeweilige Lebenserwartung ist. 


Der Rechner braucht nur die folgenden Angaben von dir: Die Region( in der du lebst), dein Geschlecht, dein Alter und deine Ernährungsgewohnheiten. Am Ende wird kalkuliert, wie viele Jahre dir mit deinen Angewohnheiten statistisch noch bleiben. 

Welche Ernährung verlängert das Leben?

Die skandinavischen Wissenschaftler geben uns auch eine Liste an Lebensmitteln mit, die einen positiven Effekt auf unsere Lebensdauer haben sollen.

  • Linsen
  • Erbsen und Bohnen
  • Nüsse
  • Vollkornprodukte
  • Fisch
  • raffiniertes Getreide
  • Obst
  • Gemüse

Diese verschiedenen Zutaten sollen nicht nur die Lebensdauer verlängern, sondern auch eine gute Vorsorge für gesundheitliche Probleme wie Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfälle sein. Besonders der Umstieg auf Hülsenfrüchte, wie eben Linsen oder Bohnen,  ist hier wichtig, da Obst und Gemüse meist schon fester Bestandteil einer klassischen bayerischen Küche sind. Reduzieren hingegen solltet ihr

  • rotes Fleisch
  • Fertiggerichte
  • zuckerhaltige Getränke

Mit zu dieser Ernährungsumstellung wird auch zu viel Bewegung geraten. Allgemein lässt sich natürlich festhalten, dass diese Studie auf sehr vielen theoretischen Fakten und Statistiken basiert und natürlich auch genetische Vererbung mit in die Lebensdauer einspielt.

Workout Hits

Dancebeats und aktuelle Hits für mehr Motivation und Power beim Training.

Gerade läuft:

Happy Hits

Hör dich happy! Gute Laune zum Wachwerden, bei der Arbeit und fürs Putzen.

Gerade läuft: