05.06.2020 | Gesundheit Mit einer Organspende Leben retten: Hier gibt es den Ausweis zum Ausdrucken

Ein Organspendeausweis ist schnell ausgefüllt und kann oft Leben retten. Anlässlich des internationalen Tages der Organspende haben wir für euch den Organspendeausweis zum Downloaden und Ausdrucken.

Foto: Daniel Maurer/dpa

Am 06. Juni ist der internationale Tag der Organspende. Zu diesem Anlass hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf einer Pressekonferenz geäußert.

Zuletzt postiver Trend

Dabei gibt es erfreuliche Nachrichten: Zuletzt ist das Interesse an der Organspende gestiegen. In den ersten drei Monaten diesen Jahres wurden bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung fast 2,5 Millionen Organspendeausweise und Infofyler bestellt. Das sei über eine halbe Million mehr als im Vorjahreszeitraum, so Spahn.

Trotz Corona konnte hier also ein positiver Trend erzielt werden. 

Jetzt eine Entscheidung treffen

Zugleich plädierte Spahn an die Bürger sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. "Im Fall der Fälle müssten ansonsten die Angehörigen entscheiden. Es ist wichtig für sie selbst und für alle die auf ein Spenderorgan warten", so Spahn weiter.

Organspenden sind in Deutschland aktuell nur mit ausdrücklich erklärter Zustimmung erlaubt.


Organspendeausweis herunterladen

Hier Organspendeausweis beantragen oder selbst ausdrucken

Der Organspendeausweis kann schon jetzt kostenlos als Plastikkarte bestellt werden, darüber hinaus natürlich auch Informationsflyer. Der Ausweis kann auch direkt online ausgefüllt werden. Übrigens, was viele vielleicht nicht wissen: Auf dem Organspendeausweis kann man auch ankreuzen, wenn man kein Spender sein möchte. Es sollte also wirklich jeder so ein Kärtchen im Geldbeutel haben, dann gibt es im Notfall keine Unklarheiten.

Auch in Apotheken und Praxen und über das „Infotelefon Organspende“ (0800 / 90 40 400) kommt ihr an einen Organspendeausweis.

Organspendeausweis herunterladen