01.09.2022 | Lifestyle Dein Lieblingsbuch? Das sind die Buchtipps von unseren ANTENNE BAYERN Moderatoren

Jeder hat schon einmal ein Buch vor sich gehabt, welches ihn so gefesselt hat, dass er es gerne immer und immer wieder lesen würde. Auch unsere ANTENNE BAYERN Moderatoren haben ihr jeweiliges Lieblingsbuch. Wir haben ihre Buchtipps für euch zusammengefasst. Vielleicht ist dein Persönliches auch mit dabei.

Nahezu jeder hat es: Sein persönliches Lieblingsbuch. Welche Buchtipps unsere ANTENNE BAYERN Moderatoren für euch haben, das erfahrt ihr hier. 

Buchtipps unserer Moderatoren

Das Lieblingsbuch von Leiki 

Leiki's absolute Urlaubslektüre für alle Hobby-Psychologen ist "Achtsam morden" von Karsten Dusse. Teils ist das Buch auch tiefenentspannt witzig. Leiki's Freunde meinten zu ihm:

Bevor Du mal gestresst über reagierst - lies es

Und sie hatten wohl Recht, so Leiki. 

Das Lieblingsbuch von Lisa Augenthaler 

Lisa's absolutes Lieblingsbuch ist "Der Insasse" von Sebastian Fitzek. Wie heißt´s immer so schön: “Nix für schwache Nerven“ und in dem Buch ist das nicht nur eine hohle Phrase", meint Lisa. "Max wird mit sechs Jahren entführt. Nur der Täter weiß, was mit dem kleinen Jungen passiert ist, ob er noch lebt, wo er ist. Aber genau dieser Täter sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Für Max´ Papa gibt es nur einen Weg: Er muss selbst Insasse in dieser Anstalt werden. So viel verrate ich euch: Er schafft es! Was dort aber alles passiert, das ist unfassbar – das ist so krass, dass es eigentlich heißen müsste: „Das kann sich ja keiner ausdenken!“  Und genau das ist es, was mich so fesselt – das Leben in einer Psychiatrie ist für mich so fernab jeglicher Realität, aber all diese Geschichten – oder zumindest Geschichten dieser Art – gibt es wirklich. Es gibt Menschen, die das erleben….Erleben müssen", so Lisa. 

Das Lieblingsbuch von Djamil Deininger 

Sein Buchtipp ist ein Roman von John Niven mit dem Titel "Gott bewahre". Gott war im Urlaub, kommt zurück und sieht welch ein Wahnsinn mittlerweile auf der Erde stattfindet. Also schickt er Jesus zurück auf die Erde. Unfassbar witziges, aber auch kluges und versöhnliches Buch. Djamil hat es bereits zwei mal gelesen. 

Das Lieblingsbuch von Kathie Kleff

Kathie's absoluter Buchtipp ist "Dienstags bei Morrie" von Mitch Albom. "Die wahre Geschichte des Sportjournalisten Mitch Albom, der mit seinem schwerkranken Uniprofessor Morrie Schwartz jeden Dienstag über die großen Fragen des Lebens philosophiert. Tiefgründig. Liebevoll. Und voll großer Weisheit. Wen diese Geschichte nicht zu Tränen rührt, der ist ein Stein. Eines der schönsten Bücher der Welt", so Kathie. 

Das Lieblingsbuch von Josy Schreiter

Josy's Buchtipp ist „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ von Walter Moers.  So haben wir den Blaubär noch nie gesehen, meint Josi! Ein ganz bezaubernder Roman auf dem fremden Kontinent „Zamonien“. Hier bekommt ihr eine spannende Geschichte mit Witz und Fantasie; unglaublich gut geschrieben und wunderschön illustriert. 

Das Lieblingsbuch von Julia Spring

Julias Buchtipp ist "Am Arsch vorbei, geht auch ein Weg" von Alexandra Reinwarth. Sie mag das Buch gern, weil wir vieles oft zu ernst nehmen oder uns zu sehr reinstressen. Das Buch hilft tatsächlich, einiges bisschen lockerer anzugehen und sich ab und zu mal gepflegt am Po lecken zu lassen.

Ihr zweiter Buchtipp ist von Thorsten Havener - "Mach doch, was ich will". Der Titel sagt es schon: Wie wir unser Gegenüber dazu bringen, dass es DAS macht, was WIR wollen. 

Das Lieblingsbuch von Maxi Auer

"Gugelhupfgeschwader" von Rita Falk aus der Eberhofer Reihe. Wer Bayern liebt, auf schwarzen Humor steht und trotzdem genau die richtige Portion Spannung braucht, der wird auch diesen Krimi der Eberhofer Reihe sehr unterhaltsam und kurzweilig finden.