13.03.2020 | Lifestyle DIY: Einhorn-Ostereier

Ihr wollt an Ostern nicht immer nur normale, bunte Ostereier aufhängen? Mit unseren Einhorn-Ostereiern wird eure Deko wahrlich magisch! Wie ihr diesen einzigartigen Schmuck selber basteln könnt, zeigen wir euch hier.

Das braucht ihr:
  • Plastik-Osterei
  • Pappe (Farbe egal)
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Klebestift
  • Permanentmarker
  • Glitzer (am besten in verschiedenen Farben)
  • Kleine Kunstblumen
  • Sonstige schöne Dekoration (z.B. Glitzerkonfetti oder Perlen)
So geht's
1. Schneidet eine Ecke der Pappe rund aus (Die Kanten sollten ungefähr 4-5 cm lang sein)
3. Schmiert den äußeren Teil der Pappe-Spitze mit Kleber ein
5. Den unteren Teil der Spitze mit Heißkleber versehen...
7. Jetzt könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen, und beliebig verzieren (z.B. mit Blumen oder Pailetten)
2. Rollt den Teil der Pappe spitz zusammen und klebt es mit der Heißklebepistole fest
4. Jetzt tunkt ihr die Pappe-Spitze in Glitzer (ihr könnt auch farbig variieren)
6. ... und oben (leicht schräg) auf das Plastik-Ei kleben
8. Zum Schluss nur noch die Augen mit Permanentmarker aufmalen