Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Urlaub gegen Hand: So funktioniert es

Handwerk statt Geld: Das Konzept des Urlaubs gegen Hand ist keineswegs neu, sondern eine altbewährte Idee. Vor allem bei jungen Menschen erfreut sich diese Art an großer Beliebtheit, da sie die Möglichkeit bietet, neue Länder und Menschen zu entdecken und in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Alle Informationen dazu erfahrt ihr hier.

Urlaub gegen Hand Lifestyle Foto: Jack F/Adobe Stock

Ihr möchtet eure Ferien auf eine einzigartige und spannende Art verbringen? Dann ist der Urlaub gegen Hand vielleicht genau das Richtige für euch! Diese besondere Reiseform ermöglicht es die Welt zu erkunden und dabei unvergessliche Erfahrungen zu sammeln.

Abwechslungsreiches Arbeiten

Eine Möglichkeit des Urlaubs gegen Hand liegt in der Mitarbeit auf traditionellen Höfen oder Almen. Ob Alm-Hüten, das Pflücken von Weintrauben oder das Ausmisten von Ställen – diese Form des Urlaubs ermöglicht es, in den Arbeitsalltag anderer Kulturen einzutauchen und eine tiefe Verbindung zum Land und seinen Menschen aufzubauen. Hierbei sollte jedoch beachtet werden, dass eine Gegenleistung erbracht werden muss und die körperliche Arbeit ein wichtiger Bestandteil dieser Reiseform ist.

Das bringt der "Urlaub gegen Hand"

Der Urlaub gegen Hand ermöglicht einzigartige Einblicke in Arbeitswelten, die sonst verborgen bleiben würden. Die Arbeit in einem fremden Land kann einen persönlich weiterentwickeln und neue Horizonte eröffnen. Der Reisende wird Teil des Alltags und der Kultur des Reiselandes und kann eine intensivere Bindung aufbauen.

Finanzieller Anreiz

Der Urlaub gegen Hand bietet die Gelegenheit, durch den eigenen Einsatz finanziell zu profitieren. Die Bandbreite kann hierbei stark variieren und ist mitunter verhandelbar. Manche Angebote ermöglichen eine Woche Aufenthalt für etwa 35 bis 40 Euro, vorausgesetzt, man leistet rund 20 Arbeitsstunden. In anderen Fällen wird die Unterkunft und Verpflegung kostenfrei gestellt, jedoch verlangt man im Gegenzug einen Einsatz von 25 bis 40 Stunden, bei dem körperliche Fitness gefragt ist.

Möglichkeiten sich zu vernetzen

  • Online-Plattformen
    Es gibt zahlreiche Online-Plattformen und Foren, die sich speziell dem Thema Work and Travel widmen. Hier könnt ihr euch mit anderen Reisenden austauschen, Erfahrungen teilen und Tipps erhalten. Beliebte Plattformen sind beispielsweise "Workaway", "HelpX" und "WWOOF".
  • Soziale Medien
    In den sozialen Medien findet ihr Gruppen und Seiten, die sich auf Work and Travel spezialisiert haben. Schließt euch diesen Gruppen an, um aktuelle Informationen zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. Facebook, Instagram und Reddit sind gute Anlaufstellen
  • Work and Travel Messen
    Auf Work and Travel Messen habt ihr die Möglichkeit, direkt mit Vertretern von Organisationen und Unternehmen zu sprechen, die Work and Travel Programme anbieten. Hier könnt ihr euch informieren, Fragen stellen und inspirieren lassen.
  • Sprachschulen und Reisebüros
    Viele Sprachschulen und Reisebüros bieten Work and Travel Programme an. Geht zu einer Sprachschule in eurer Nähe oder besucht ein Reisebüro, um euch persönlich beraten zu lassen und euch über aktuelle Angebote zu informieren.
  • Netzwerken vor Ort
    Wenn ihr bereits im Ausland seid, nutzt die Gelegenheit, euch vor Ort mit anderen Work and Travellern zu vernetzen. Besucht Hostels, Cafés oder Bars, die bei Reisenden beliebt sind, und knüpft neue Kontakte.
  • Reiseblogs und Reiseberichte
    Reiseblogs und Reiseberichte im Internet sind eine wertvolle Quelle für Informationen und Erfahrungen von anderen Work and Travellern. Lest diese Berichte, um wertvolle Tipps zu erhalten und euch inspirieren zu lassen.
  • Sprachkurse und Freiwilligenarbeit
    Manchmal bieten Sprachkurse und Freiwilligenprojekte eine gute Möglichkeit, sich mit anderen Work and Travellern zu vernetzen. Nutzt diese Gelegenheiten, um neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Erfahrungen zu teilen.

Sommer Hits

Coole Summervibes, heiße Chartbeats und die größten Sommerhits aller Zeiten.

Gerade läuft:

Chillout

Entspannte Musik für entspannte Menschen.

Gerade läuft: