Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Frost im Anmarsch: Winter kommt nach Bayern

Die Kälte hat in den letzten Tagen schon den Freistaat erreicht. Doch am Wochenende soll es richtig eisig werden und sogar Schnee ist zu erwarten. Wir haben die wichtigsten Infos für euch.

Schneelandschaft Wetter Foto: fottoo/Adobe Stock

Tief "Niklas" sorgt in den kommenden Tagen für wechselhaftes, teils stürmisches Wetter und bringt für manche Gebiete auch den ersten Schnee. Die Schneefallgrenze sinkt am Freitag bis in mittlere Lagen ab. In der Nacht zum Samstag könnten die Schauer teils sogar bis in tiefe Lagen als Schnee niedergehen, sagt Meteorologe Sebastian Schappert vom Deutschen Wetterdienst (DWD).  

Dennoch wird es vielerorts nicht zum Schlittenfahren ausreichen.

Sebastian Schappert

Bleibt der Schnee liegen?

In der Nacht zum Donnerstag (23.11) sanken die Temperaturen auf 0 bis minus 4 Grad ab, was nahezu in ganz Bayern für leichten Frost sorgte. Die Schneefallgrenze im Süden des Freistaats sinkt laut DWD auf etwa 800 Meter. In der Nacht zum Samstag wird in zahlreichen Regionen Bayerns Schnee fallen und es kann auf den Straßen glatt sein. Auch während des Tages bleibt es bewölkt und es fällt häufig Schnee; in tieferen Lagen regnet es. Der DWD geht davon aus, dass an den Alpen mehr Schnee fallen wird. Bei teilweise starkem und frischem Wind erreicht die Temperatur bis zu 5 Grad Celsius. Auch in der Nacht zum Sonntag soll es vor allem an den Alpen und den östlichen Mittelgebirgen schneien. Mit -1 bis -5 Grad wird es in ganz Bayern frostig. Im Laufe des Tages ist es stark bewölkt. Gebietsweise fällt Schnee, in tiefen Lagen auch Schneeregen. Die Temperatur bewegt sich dabei zwischen -2 und +3 Grad. Auch in der Nacht zum Montag rechnet der DWD gebietsweise mit Schnee in Bayern.

Doch laut Sebastian Schappert würde der Schnee aufgrund der Temperaturen und der noch vorhandenen Bodenwärme zu schnell schmelzen. Anders sehe es jedoch insbesondere an den Alpen aus. 

Dort stauen sich Niederschläge, die meist als Schnee fallen und auch über längere Zeit anhalten können.

Sebastian Schappert

Coffee Music

Unplugged und entspannt! Singer-Songwriter, Pop & exklusive Live-Sessions.

Gerade läuft: