Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Bischofsgrüner Riesenschneemann aus Heu: So sieht er aus

Alle Jahre wieder ist er ein fester Bestandteil vom Marktplatz in Bischofsgrün in Oberfranken. Der XXL-Schneemann Jakob - in diesem Jahr NICHT aus Schnee! Klickt euch durch die Bildergalerie vom Aufbau des Riesenschneemanns!

Der Bischofsgrüner Riesenschneemann ist jedes Jahr ein Highlight für die Region und ganz Bayern. Doch 2024 bleibt der Schnee im Februar aus - für die Bischofsgrüner aber kein Grund, den Schneemann nicht zu bauen! 

Aus dem Schneemann wird ein HEUMann

In diesem Jahr wird aus dem traditionellen SCHNEEmann ein HEUmann - er wird aus Heu geformt. Dafür werden rechteckig gepresste Heuballen aufeinandergestapelt und befestigt. Damit der Schneemann "Jakob" trotz des Heus auch schön weiß wird, kommt eine weiße Landwirtschaftsfolie drüber.

Mit einem Kran bekommt er am Ende dann wie in jedem Jahr den Schal angezogen und einen Hut aufgesetzt.

Es ist eine Faschingstradition: Seit 1985 wird im oberfränkischen Bischofsgrün der XXL-Schneemann Jakob am Freitag vor Rosenmontag gebaut. Mit seinem blauen Zylinder, den roten Bäckchen und grünen Knöpfen ist Riesenschneemann Jakob inzwischen ein fester Bestandteil der fränkischen Faschingstraditionen. 

So lief der Aufbau

Traktoren statt Schneepflug - Gut verpacktes Heu statt Schneemassen. 2024 war beim Schneemann in Bischofsgrün alles anders. Früh morgens um 9 Uhr startete der Aufbau und geht bis in den späten Nachmittag. Doch der blaue Schneemann-Hut darf auch in diesem Jahr nicht fehlen und wurde im Anschluss an die Aufbauarbeiten auf den Kopf vom Riesenschneemann Jakob gesetzt. Nur bei der Größe kann der HEUmann nicht mit seinen Vorgängern mithalten, die zehn bis zwölf Meter waren nicht zu schaffen. Aber auch mit stolzen 9,80 Metern ist der Jakob definitiv ein Riesenschneemann! 

Tradition gibt es seit mehr als 30 Jahren

Vor über 30 Jahren hat es angefangen. Damals war das Wetter schlecht und es gab keine Chance, Ski zu fahren. Die Skilehrer langweilten sich und beschlossen in einer gemütlichen Runde, einen Riesenschneemann auf dem Marktplatz zu bauen. Mit echtem Schnee vom Karches-See im Fichtelgebirge. 

Der bisher größte Schneemann wurde im Jahr 2015 gebaut - damals maß er stolze 12,65 Meter Höhe.

Schneemannfest am Rosenmontag

Bis zu 1.000 Menschen ziehen am Rosenmontag, den 12.02.2024, mit Fackeln, Blasmusik und Böllerschützen durch die Stadt bis zum Marktplatz in Bischofsgrün. Dort findet rund um den Schneemann eine große Faschingsparty mit Live-Musik und Open-Air-Disco statt. Das Schneemannfest findet unabhängig vom Füllmaterial des Schneemanns statt!

Faschings Hits

Ein Stimmungshit jagt den nächsten - hier ist das ganze Jahr Fasching!

Gerade läuft: