06.05.2022 | Gesundheit Vorsicht: Aus diesem Grund solltet ihr die Sonnencreme vom letzten Jahr nicht benutzen

Wir sind auf direktem Wege in Richtung Sommer und das heißt auch, dass die Sonnencreme vom letzten Jahr wieder ausgepackt wird. Warum ihr die aber nicht mehr benutzen solltet, lest ihr hier.

Foto: dimitrisvetsikas1969 / pixabay

Sonne liebt jeder - Sonnenbrand hingegen kann keiner leiden. Sonnencreme hilft dagegen, allerdings solltet ihr nicht zu einer alten greifen.

Alte Sonnencreme kann krebserregend sein 

Laut einer Studie von französischen Mikrobiologen der Sorbonne und Wissenschaftlern der nationalen Forschungsbehörde CNRS kann alte Sonnencreme krebserregend sein. Hintergrund sei ein Inhaltsstoff. Der Sonnenschutzfilter Octocrylen könne sich nach einem Jahr in das Molekül Benzophenon verwandeln. Dieses könne in die Haut eindringen und dadurch schwerwiegende gesundheitliche Folgen auslösen. 

"Kommt Benzophenon auf die Haut, kann es Ausschläge, Entzündungen oder Überempfindlichkeiten auslösen, aber auch Leberkrebs oder Lymphome. Das war in Tierversuchen der Fall. Das Molekül beeinträchtigt die Schilddrüse und die Fortpflanzungsorgane."

so der Mitautor der Studie Didier Stien. 

Das könnte dich auch interessieren: