21.03.2019 | Haus & Garten Der Frühling steht vor der Tür: Welche Gartenarbeit muss jetzt erledigt werden?

Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern und der Frühling bahnt sich seinen Weg nach Bayern. Was also tun, damit der Garten jetzt schon perfekt aussieht?

Kann ich schon die ersten Blumen einpflanzen?

Die Erde ist noch zu kalt, um Pflanzen in den Garten einzusetzen. Ab einer Tiefe von fünf Zentimetern sollte die Erdtemperatur acht bis zehn Grad betragen. Dann könnt ihr das Grün im Garten einpflanzen.

Empfohlen sind deshalb noch Töpfe und Kübel. Super Frühlingspflanzen sind Krokusse, Hyazinthen, Tulpen und Narzissen. Sie haben einen eingebauten „Frostschutz“ und machen sich super als Topfpflanzen.

Aber Vorsicht: Narzissen können Tulpen killen! Sie scheiden ein Sekret aus, dass die Tulpen in nur wenigen Tagen tötet. Nachdem ihr die Narzissen angeschnitten habt, solltet ihr sie etwa zwei Tage lang von den Tulpen fernhalten. Danach solltet ihr sie nicht mehr anschneiden und unter die Tulpen mischen.

Welke Blätter solltet ihr schleunigst entfernen. So riskiert ihr keine Pilzkrankheiten.

Goldglöckchen sind erste Anzeichen!

Die Goldglöckchen sprießen und das bedeutet für euch Rosen schneiden. Die Rosen solltet ihr bis auf drei oder fünf Augen zurückschneiden. Augen sind die kleinen roten Triebe auf der Rose.

Wie schaffe ich die besten Voraussetzungen für meinen Rasen?

Den Rasen könnt ihr auch endlich von Blättern und Ästchen befreien. Kämmt einfach mit dem Laubrechen über den Rasen und verschafft dem Garten etwas Frische. Achtet auch besonders beim Samenkauf darauf qualitativ hochwertige Samen zu kaufen. Lasst euch beim Kauf doch von Landschaftsgärtnern beraten.

Wenn ihr Moos im Garten habt, könnt ihr jetzt mit dem Vertikutieren starten. Die Erde kann dadurch arbeiten und euer Rasen wird robuster.

Was kann ich für meine Beete tun?

Eure Gemüsen und Staudenbeete können auch endlich aus dem Winterschlaf erwachen – aber nichts überstürzen. Entfernt die Winterdecke vom Beet und arbeitet die Gründüngung ruhig ein. Die Erde kann in dieser Zeit anfangen zu arbeiten. Dann habt ihr später die besten Voraussetzungen.