26.03.2019 | Haustiere Ziemlich tierische Freunde: Blindenhund für blinden Hund

Hunde sind treue Begleiter und tolle Freunde. Das stellen die beiden Golden Retriever Charlie und Maverick unter Beweis.

Foto: charlieandmav/ instagram

Charlie ist elf Jahre alt und blind. Sein Augenlicht verlor er als er an Grünem Star erkrankte. Trotzdem ist er ein fröhlicher Vierbeiner.

Als Charlies Frauchen wurde, schafften sie und ihr Ehemann sich noch einen kleinen Welpen an – Maverick. Der vier Monate alte Golden Retriever ist für seinen älteren Freund eine riesen Hilfe im Alltag.

Beim Gassi gehen begleitet ihn Maverick und falls Charlie sein Spielzeug verliert, legt der kleine es ihm wieder so hin, dass er weiterspielen kann. Die beiden Retriever sind einfach goldig.