10.05.2019 | Familie & Kinder DIY zum Muttertag: Vase aus Eisstielen

Immer nur Blumen sind langweilig? Aber nicht, wenn sie in einer selbstgemachten Vase stecken. Ein tolles Muttertagsgeschenk, über das sich Mama das ganze Jahr freut. Wir zeigen euch, wie ihr schnell und mit wenigen Materialien diese tolle Vase zum Muttertag basteln könnt.

Das braucht ihr für die Vase zum Muttertag:

  • Ein sauberes Honig- oder Marmeladenglas, es sollte gerade nach oben verlaufen
  • Holzeisstiele 
  • Heißkleber
  • Klarlack
  • Acrylfarbe

Hübsche Vase aus Eisstielen selber machen:

Die Eisstiele klebt ihr mit der Heißklebepistole rund um das saubere Glas auf. Achtet dabei darauf, dass ihr die Stäbchen immer auf der gleichen Höhe anbringt.

Sollte am Ende der Abstand zu schmal für ein ganzes Holzstäbchen sein, schneidet ihr es einfach auf die richtige Größe zu. Dann bemalt ihr die Eisstiele mit der Acrylfarbe (weiß oder rosa sehen toll aus) und lasst alles gut trocknen.

Anschließend zeichnet ihr mit Bleistift ein Herz auf jede Seite, möglichst mittig. Malt das Herz ebenfalls mit Acrylfarbe aus (natürlich mit einer anderen, als zuvor). Nach dem Trocknen könnt ihr noch Klarlack darüber geben. Dann hält eure tolle DIY Vase bestimmt auch bis zum nächsten Muttertag.

Noch mehr Ideen zum Muttertag

Falls ihr noch mehr tolle Ideen für den Muttertag braucht, schaut doch einfach auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort findet ihr unter anderem ein DIY-Fadenherz oder einen Muttertagskuchen mit Herz.

Viel Spaß beim basteln und einen tollen Muttertag!

Zum Pinterest-Kanal!