10.08.2020 | Geld & Recht Erstmals unabhängiger Vergleich: So findet ihr das günstigste Girokonto

Eure Bank verlangt zu hohe Gebühren? Die Vergleichsplattform Check 24 bietet erstmals einen unabhängigen Girokonto-Vergleich an. Der Service wurde vom TÜV zertifiziert.

Foto: Fabian Sommer/dpa

Das Vergleichsportal Check24 bietet erstmals einen unabhängigen Vergleich von Girokonten an. Erstmals hat der TÜV Saarland damit eine Vergleichsseite für Girokonten in Deutschland zertifiziert und deren Unabhängigkeit bestätigt. Vierteljährlich prüft der TÜV nun ob alle Vorgaben eingehalten wurden. Der Vergleich ist für Kunden kostenfrei.

Erstmals unabhängiger Vergleich

Bereits in der Vergangenheit hat Check24 einen Girokonto-Vergleich angeboten. Dieser war bislang aber nicht unabhängig, das heißt es wurden eher Banken angezeigt von denen Check24 eine Provision erhält. Zudem waren weniger Banken gelistet als jetzt.

Großteil der deutschen Banken gelistet

Derzeit sind im unabhängigen Vergleich 550 Banken hinterlegt und damit ist der Großteil des Bankenmarktes in Deutschland abgedeckt. Der Kunde gibt im Vergleichsportal neben seiner Postleitzahl (freiwillige Angabe) noch an, welche Dinge ihm bei einem Girokonto wichtig sind, zum Beispiel kostenlose Kontoführung oder Geldautomaten in der Nähe. Der Konfigurator gibt dem Kunden dann Vorschläge, welche Banken passen könnten und zeigt die derzeitig geltenden Gebühren an.

Richtigen Vergleich nutzen

Derzeit ist bei Check24 auch noch der alte Girokonto-Vergleich online, der nicht unabhängig ist. Für einen unabhängigen Vergleich müsst ihr zwingend auf den Button "Zertifizierter Vergleich nach dem Zahlungskontengesetz" gehen. Erst dann landet ihr beim unabhängigen Vergleich.

Unabhängiger Girokonto-Vergleich von Check24