Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Diese Lebensmittel halten ewig!

Eine Liste von elf langlebigen Lebensmitteln, die bei richtiger Lagerung nahezu unbegrenzt haltbar sind und den Unterschied zwischen Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbrauchsdatum liefern wir euch hier!

Reis Haus und Garten Foto: adobe stock / peangdao

In Zeiten steigender Lebensmittelpreise und wachsendem Bewusstsein für Nachhaltigkeit ist es sinnvoll, Lebensmittel zu kaufen, die eine lange Haltbarkeit haben. Viele Produkte werden fälschlicherweise entsorgt, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) überschritten ist, obwohl sie bei richtiger Lagerung noch genießbar wären. Hier präsentieren wir euch eine Liste von Lebensmitteln, die ihr ohne Bedenken auf Vorrat kaufen könnt, da sie nahezu ewig haltbar sind.

Diese Lebensmittel sind praktisch unvergänglich

1. Salz: Das Zeitlose

Salz ist ein Klassiker in der Küche und wird niemals schlecht. Ob Meersalz oder Tafelsalz, es bleibt ewig haltbar, solange es trocken gelagert wird. Achtet darauf, es vor Feuchtigkeit zu schützen, um Klumpenbildung zu vermeiden.

2. Honig: Das süße Gold

Honig ist ein Naturprodukt, das bei richtiger Lagerung – kühl, trocken und dunkel – nahezu unendlich haltbar ist. Kristallisation ist kein Zeichen von Verderb, sondern ein natürlicher Prozess, der durch Erwärmen rückgängig gemacht werden kann

3. Zucker: Süße Unvergänglichkeit

Zucker ist ein weiteres Lebensmittel, das bei trockener Lagerung nicht verdirbt. Er kann zwar verklumpen, wenn er feucht wird, bleibt aber dennoch genießbar

4. Reis: Das Korn, das bleibt

Weißer Reis und Wildreis sind bei trockener und luftdichter Lagerung unbegrenzt haltbar. Achtet jedoch bei braunem Reis aufgrund seines höheren Fettgehalts auf eine kürzere Haltbarkeit.

5. Nudeln: Der Pasta-Pass

Nudeln, insbesondere solche ohne Ei, sind bei richtiger Lagerung ebenfalls sehr lange haltbar. Vollkornnudeln können aufgrund ihres Fettgehalts verderben, aber klassische Pasta bleibt lange genießbar.

6. Maisstärke: Der Retter in der Not

Maisstärke, die zum Eindicken von Saucen verwendet wird, verdirbt nicht, wenn sie fest verschlossen und trocken gelagert wird.

7. Spirituosen: Der langlebige Genuss

Schnaps und andere hochprozentige Alkoholika sind bei richtiger Lagerung nahezu unvergänglich. Selbst geöffnete Flaschen behalten oft jahrzehntelang ihren Geschmack.

8. Ahornsirup: Süße Unsterblichkeit

Ahornsirup bleibt bei luftdichter und kühler Lagerung sehr lange haltbar. Im Kühlschrank verlängert sich die Haltbarkeit, und eingefroren ist er praktisch unverderblich

9. Weißweinessig: Die säurehaltige Konserve

Destillierter Weißweinessig ist dank seines hohen Säuregehalts ewig haltbar, solange er nicht durch andere Lebensmittel verunreinigt wird.

10. Konserven: Die Dauerbrenner

Vollkonserven sind theoretisch unbegrenzt haltbar, solange die Dose unbeschädigt ist. Achten Sie auf Dellen oder Beulen, die auf Bakterienaktivität hinweisen könnten.

11. Wasser in Glasflaschen: Die reine Quelle

Wasser in Glasflaschen ist, kühl und dunkel gelagert, ebenfalls ewig haltbar. Bei Plastikflaschen solltet ihr jedoch das MHD beachten, da Weichmacher ins Wasser übergehen können.

Mindesthaltbarkeitsdatum vs. Verbrauchsdatum

Es ist wichtig, zwischen dem Mindesthaltbarkeitsdatum und dem Verbrauchsdatum zu unterscheiden. Während das MHD lediglich angibt, bis wann der Hersteller die optimale Qualität garantiert, sollten Sie sich beim Verbrauchsdatum strikt daran halten, da hier gesundheitliche Risiken bestehen können.

Mit dieser Liste an langlebigen Lebensmitteln könnet ihr den Vorratsschrank bedenkenlos füllen und gleichzeitig Lebensmittelverschwendung vermeiden. 

Happy Hits

Hör dich happy! Gute Laune zum Wachwerden, bei der Arbeit und fürs Putzen.

Gerade läuft:

Get happy! Bewusster leben – zufriedener sein.

Kathie Kleff spricht mit spannenden Gästen aus den Bereichen Psychologie, Neurowissenschaft und Lebensqualität.

Das ANTENNE BAYERN Sonntagsfrühstück

Der Personality-Talk mit Kathrin Müller-Hohenstein! Wenn „KMH“ am Mikro ist, ist das immer ganz großer Sport – auch, wenn’s gar nicht um Sport geht. Entspannte (und spannende) Gespräche mit interessanten Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen, Politik und Sport, Gesellschaft und Social Media.