26.10.2018 | Lifestyle DIY: Herbstliche Kerzen-Deko

Ihr habt noch Kerzen Zuhause und wollt sie herbstlich in Szene setzen? Wir haben eine Dekoidee, bei der ihr mit nur wenigen Handgriffen und ein paar Laubblättern eine tolle Herbstdeko zaubern könnt.

DIY: Herbstliche Kerzen

Der Herbst ist da, Zeit es sich Zuhause gemütlich zu machen. Wir zeigen euch, wie ihr mit nur zwei Materialien jede schlichte Kerze aufpeppen und damit auch eine tolle Herbstschale dekorieren könnt.

Das braucht ihr:
DIY Kerzen mit Laub, Herbstdeko

Für die tollen Kerzen braucht ihr nur ganz wenig Zubehör und viel frische Natur.

  • Gepresste und getrocknete Blätter 
  • Paketschnur
  • Dicke Kerzen nach Wahl
  • Ggf. eine Dekoschale oder Tablett 
  • Evtl. Zapfen, Kastanien o.ä. 
DIY: Herbstliche Kerzen, Deko
DIY: Herbstliche Kerzen, Deko

Vorab: Die gesammelten Blätter für ca. zwei Tage in ein dickes Buch legen, sodass sie gepresst und getrocknet werden. Die Buchseiten könnt ihr mit einer Unterlage wie Butterbrotpapier oder Küchenrolle vor Flecken schützen.

Nehmt euch eine Kerze eurer Wahl und legt ein von der Größe her geeignetes Blatt darauf. Umbindet die Kerze mehrmals mit einer Paketschnur oder Kordel. Verknotet über der Mitte des Blattes die Schnur und bindet eine Schleife. Die Enden können etwas länger nach unten hängen. 

DIY: Herbstliche Kerzen, Deko

Und schon könnt ihr eure Kerzen beispielsweise auf einer Dekoschale oder einem Tablett drapieren und mit ein paar Zapfen, Kastanien, Blättern oder Moos schmücken. Fertig ist die Deko, die für Gemütlichkeit sorgt.

Mehr Ideen zum Selbermachen: