11.12.2019 | Lifestyle Google Trends 2019: Das wurde dieses Jahr am häufigsten gesucht!

Kurz bevor das Jahr zu Ende geht, präsentiert der Internet-Gigant Google die häufigsten Suchanfragen der Nutzer. Welche Begriffe wurden am meisten gesucht? Welche Schlagzeilen gingen durch die Decke und welche Fragen stellten die User am meisten? Die Trends 2019 gibt's hier.

  • Das waren im Jahr 2019 die Top 10 der Suchbegriffe auf Google.

    Das waren im Jahr 2019 die Top 10 der Suchbegriffe auf Google.

    Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa

Wonach haben Google-Nutzer in Deutschland 2019 besonders häufig gesucht? Klar ist: Das Schicksal der verschwundenen Rebecca hat die Deutschen in diesem Jahr besonders bewegt.

Nach der im Februar verschwundenen Berliner Schülerin wurde auf Google am häufigsten gesucht. Unter den allgemeinen Suchbegriffen hat der Name Rebecca den stärksten Zuwachs an Suchanfragen verzeichnet, wie Google mitteilte. Auch bei den Wo-Fragen lag „Wo ist Rebecca?“ vorne. In unserer Galerie zeigen wir euch die Top 10 der am häufigsten gegoogleten Begriffe im Jahr 2019.

Wer, wie, wo? Die Fragen-Trends bei Google

Welche Fragen in Deutschland der Suchmaschine Google am häufigsten gestellt wurden und für welche Promis sich die Menschen am meisten interessierten, verraten wir hier.

  • Das waren dieses Jahr die am häufigsten gegoogleten Fragen in Deutschland.

    Das waren dieses Jahr die am häufigsten gegoogleten Fragen in Deutschland.

    Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
  • Foto: Christoph Dernbach/dpa
Schlagzeilen, Filme, Abschiede: Weitere Google-Trends

In der Rubrik der politischen Schlagzeilen lag heuer die „Europawahl auf Platz 1. Der Google-Primus in Sachen Film war dieses Jahr der „Joker. Bewegt hat die Deutschen zudem der Tod von Karl Lagerfeld, der in der Kategorie „Abschiede“ bei Google Rang 1 belegt.

Suchtrends der letzten Jahre