Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

50 Becher Eiscreme: So viel Energie verbrennen Frauen in der Schwangerschaft

Lest hier, wie viel Energie Frauen während einer Schwangerschaft verbrauchen und welche Auswirkungen dies auf ihren Körper hat.

Frau schwanger Lifestyle Foto: Yakobchuk Olena/Adobe Stock

Eine Schwangerschaft erfordert erhebliche Energie. Forscher haben ermittelt, dass Frauen während einer Schwangerschaft etwa 50.000 Kalorien verbrauchen. Das entspricht ungefähr dem Energiegehalt von 50 Bechern Ben & Jerry's Eiscreme. Diese Menge überrascht, da man bisher dachte, dass ein Großteil der Energie im Fötus gespeichert wird, doch tatsächlich sind es nur etwa vier Prozent.

Warum verbraucht der Körper so viel Energie?

Der hohe Energiebedarf während der Schwangerschaft ist darauf zurückzuführen, dass der Körper der Mutter nicht nur den heranwachsenden Fötus versorgen muss, sondern auch zusätzliche Energie für die eigenen körperlichen Veränderungen benötigt. Diese Anpassungen sind notwendig, um das Wachstum und die Entwicklung des Babys zu unterstützen.

Welche Veränderungen treten im Stoffwechsel auf?

Während der Schwangerschaft verändert sich der Stoffwechsel erheblich. Der Körper benötigt mehr Energie und legt vermehrt Fettreserven an. Diese zusätzlichen Fettdepots sind wichtig, um das Wachstum des Embryos und der Plazenta zu unterstützen. Die Insulinproduktion steigt ebenfalls, was die Notwendigkeit einer ausreichenden Zufuhr von komplexen Kohlenhydraten erhöht.

Wie belastend ist eine Schwangerschaft für den Körper?

Eine Schwangerschaft kann mit der Belastung durch andauernden Leistungssport verglichen werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass Schwangere doppelt so viele Kalorien pro Tag verbrauchen wie üblich. Dieser hohe Energieverbrauch bringt den Körper an seine Grenzen, ähnlich wie bei Extremsportlern, die über längere Zeiträume hinweg täglich Marathons laufen.

Welche Auswirkungen hat dies auf die Gesundheit der Mutter?

Die hohe Energiebelastung kann für die Mutter physisch und psychisch belastend sein. Viele Frauen leiden während der Schwangerschaft unter Stress und Erschöpfung. Eine gesunde Ernährung und ausreichende Ruhephasen sind entscheidend, um die Gesundheit der Mutter und des Babys zu unterstützen.

Welche weiteren Forschungsergebnisse gibt es?

Die Studienergebnisse zeigen, dass Säugetiere mit einer Plazenta mehr Energie für die Schwangerschaft benötigen. Menschen haben im Vergleich zu anderen Arten eine besonders lange Schwangerschaft und größere Babys, was den hohen Energiebedarf erklärt. Diese Erkenntnisse werfen ein neues Licht auf die physiologischen Herausforderungen der menschlichen Fortpflanzung.

Coffee Music

Unplugged und entspannt! Singer-Songwriter, Pop & exklusive Live-Sessions.

Gerade läuft: