05.01.2022 | Verkehr & Mobilität Hunderttausende betroffen: Mercedes ruft Autos zurück

Wegen eines Defektes ruft Mercedes hunderttausende Autos zurück. Wer genau betroffen ist, erfahrt ihr hier.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der Autokonzern Mercedes ruft hunderttausende Autos zurück - wegen eines technischen Defekts.

Brandgefahr

Betroffen sind Fahrzeuge der Baureihen GLE/GLS, C-Klasse, E-Klasse, S-Klasse, E-Klasse, GLC, CLS und G-Klasse mit Dieselmotor - hier könne es zu einer Undichtigkeit kommen, teilte das Unternehmen in Stuttgart mit. Weltweit seien mehr als 800.000 Fahrzeuge betroffen, berichtete die BILD-Zeitung.

Das könnte dich auch interessieren: