26.09.2018 | Lifestyle DIY: Kerzenhalter aus Kastanien

Herbst ist Kastanienzeit! Wenn auch ihr nicht einfach an ihnen vorbeigehen könnt, dann sammelt sie und bastelt mit ein paar Handgriffen euren eigenen Kerzenhalter aus Kastanien. Eine Herbstdeko mit Blickfanggarantie!

DIY: Kerzenhalter aus Kastanien

Kastanien und Co. gibt es aktuell überall in Hülle und Fülle. Bei einem schönen Herbstspaziergang findet ihr viele natürliche Bastelzutaten – und das ganz umsonst. Wir zeigen euch, wie ihr sie schick in Szene setzen könnt.

Das braucht ihr:
Basteln mit Kastanien, das braucht ihr: eine dicke Kerze (Größe nach Belieben), ein Stück Karton, Kastanien, Hagebutten, Nüsse, Eicheln, etwas Moos, Heißklebepistole, Schere. DIY

Für die tollen Kerzenhalter braucht ihr nur ganz wenig Zubehör und viel frische Natur:

  • eine dicke Kerze (Größe nach Belieben)
  • ein Stück Karton
  • Kastanien
  • Hagebutten, Nüsse, Eicheln
  • etwas Moos
  • eine Heißklebepistole
  • eine Schere

Und dann geht's auch schon los: 

DIY: Kerzenhalter aus Kastanien
DIY: Kerzenhalter aus Kastanien

Zuerst die Kastanien gründlich reinigen und trocknen. Malt auf dem Karton einen großen Kreis auf. Dazu könnt ihr entweder einen Zirkel oder eine Schüssel als Schablone nehmen.

Nehmt die Kerze, setzt sie in die Mitte des Kreises und malt um die Kerze einen zweiten kleineren Kreis. Anschließend schneidet ihr den inneren und äußeren Kreis aus.

DIY: Kerzenhalter aus Kastanien
DIY: Kerzenhalter aus Kastanien

Jetzt steckt ihr die Kerze durch den inneren Kreis und schiebt die Pappe bis zum Boden nach unten. Diese dient als Fundament.

DIY: Kerzenhalter aus Kastanien
DIY: Kerzenhalter aus Kastanien
DIY: Kerzenhalter aus Kastanien

Nun könnt ihr munter drauf loskleben, am besten von der Mitte aus nach außen. Gebt dazu jeweils einen Klecks Heißkleber auf den Karton und klebt die Kastanie drauf.

Nachdem die unterste Reihe fertig ist, beginnt ihr die restlichen Kastanien auf die anderen zu kleben. So könnt ihr die Form und Höhe des Kerzenhalters individuell gestalten. 

DIY: Kerzenhalter aus Kastanien
DIY: Kerzenhalter aus Kastanien

Um dem Ganzen noch etwas Farbe zu verleihen, füllt ihr große Lücken mit Hagebutten, Nüssen oder Eicheln auf, indem ihr sie ebenfalls mit Kleber fixiert oder oben in die Zwischenräume legt. Zum Schluss könnt ihr sichtbare Klebereste und den Karton einfach mit Moos kaschieren.

Fertig ist der Kastanienzauber.

Mehr Ideen zum Selbermachen: