Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Leiki bringt die Franz-Beckenbauer-Straße nach Giesing

Der Tod von Franz Beckenbauer sorgt derzeit weltweit für große Trauer und tiefe Anteilnahme. Auch ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser möchte dem Kaiser gedenken und benennt so kurzerhand eine Straße im Münchener Stadtteil Giesing nach der Fußball-Legende, um Franz Beckenbauer so in Erinnerung zu wahren.

Beckenbauer Straße Aktionen Foto: ANTENNE BAYERN

Der Tod von Franz Beckenbauer sorgt derzeit weltweit für große Trauer und tiefe Anteilnahme. Auch ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser möchte dem Kaiser gedenken und benennt so kurzerhand eine Straße im Münchener Stadtteil Giesing nach der Fußball-Legende, um Franz Beckenbauer so in Erinnerung zu wahren.

  • Beckenbauer Straße Foto: ANTENNE BAYERN
  • Beckenbauer Straße Foto: ANTENNE BAYERN
  • Beckenbauer Straße Foto: ANTENNE BAYERN
  • Beckenbauer Straße Foto: ANTENNE BAYERN
  • Beckenbauer Straße Foto: ANTENNE BAYERN

Leikis Idee

Heute vor zehn Tagen haben zahlreiche Anhänger den Atem angehalten, als die traurige Nachricht die Runde machte: Franz Beckenbauer ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Beckenbauer hat sich als Fußballspieler, -trainer und -funktionär einen Namen gemacht und für seine Verdienste den Spitznamen „Kaiser“ bekommen. Am kommenden Freitag, 19. Januar, veranstaltet der FC Bayern eine große Gedenkfeier für alle Fans in der Münchner Allianz Arena. ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang „Leiki“ Leikermoser hat zudem eine andere Idee, wie man Franz Beckenbauer würdigen kann: 

Ehre, wem Ehre gebührt. Und ihm gebührt sehr große Ehre, unserem Franz Beckenbauer. Und ich habe mir gedacht: Es wäre doch schön, wenn der Kaiser Franz eine eigene Straße bekommt

Leiki

Der Brief an den Bürgermeister

Genau diese Idee trägt er auch an den Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter heran. Dieser lässt Leiki daraufhin folgendes Statement zukommen: 

Es bewegt mich, dass so viele Menschen am Tod Franz Beckenbauers Anteil nehmen. Dies beweist, dass die Welt mit ihm nicht nur einen der besten Fußballer aller Zeiten verloren hat, sondern auch einen großartigen Menschen. Ich verstehe deshalb gut, dass sich derzeit viele Menschen - und auch Radiosender - darüber Gedanken machen, wie man Franz Beckenbauer gebührend ehren kann. Ich muss hier aber noch um etwas Geduld bitten. Wir werden uns bereits im nächsten Ältestenrat intensiv mit dieser Frage beschäftigen.

Dieter Reiter, Oberbürgermeister von München

Leiki nimmt es selbst in die Hand

Leiki will jedoch keine Sekunde länger warten und macht sich kurzerhand selbst an die Arbeit. Der ANTENNE BAYERN-Moderator organisiert sich ein Schild und bringt es anstelle des Straßenschildes „Zugspitzstraße“ an. „In dieser Straße in Giesing ist Franz Beckenbauer geboren und aufgewachsen und hat auf dem Bolzplatz gegenüber das Kicken angefangen. Diese Straße sollte nach dem Kaiser benannt werden“, sagt Leiki. Die Giesinger Anwohner scheinen begeistert vom neuen Straßenschild zu sein: „Auf alle Fälle bin ich dafür, dass es umbenannt wird. Der Franz Beckenbauer hat wirklich sehr viel getan für Deutschland, für die Welt, für den Fußball“, so ein Anwohner.

Bayern Sound

Heimatliebe mit Sound von LaBrassBanda, Moop Mama, Dicht & Ergreifend u.v.m.

Gerade läuft:

Deutsch Pop

Die größten Hits und aktuelle Chartstürmer - das Beste der deutschen Musikszene.

Gerade läuft: