Zum Hauptinhalt springen

Bayernreporter: News zur Landespolitik Bayerns

Bleibt auf dem Laufenden mit den neuesten politischen Ereignissen aus Bayern. Unsere Bayernreporter informieren euch mit fundierten Berichten und tiefgehenden Analysen zur Landespolitik.

München: Mehr Deutsch und Mathe an Bayerns Grundschulen

Stefan Mack, Landespolitik: In Bayerns Grundschulen steht in Zukunft mehr Deutsch und Mathe auf dem Stundenplan. Das hat Kultusministerin Stolz nach der Kabinettssitzung in der Staatskanzklei bekanntgegeben. Wo dafür gekürzt wird, entscheiden die Schulen größtenteils selbst, zum Beispiel bei Englisch oder Kunst. Klar ist: Bei Sport oder Religion wird nichts gestrichen.

27.02.2024 16:00 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: In Bayerns Grundschulen steht in Zukunft mehr Deutsch und Mathe auf dem Stundenplan. Das hat Kultusministerin Stolz nach der Kabinettssitzung in der Staatskanzklei bekanntgegeben. Wo dafür gekürzt wird, entscheiden die Schulen größtenteils selbst, zum Beispiel bei Englisch oder Kunst. Klar ist: Bei Sport oder Religion wird nichts gestrichen.

27.02.2024 16:00 / 1min

Altötting: Aiwanger sucht beim Windpark Kompromiss

Stefan Mack, Landespolitik: Der Riesen-Windpark im Landkreis Altötting muss kommen, sagt Ministerpräsident Söder. Deshalb hat er seinen Stellvertreter Aiwanger in die Region geschickt. Denn es gibt immer noch viel Gegenwind für die Windräder im Staatswald, Aiwanger muss einen Kompromiss finden. Noch ist der aber nicht in Sicht.

26.02.2024 16:26 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Der Riesen-Windpark im Landkreis Altötting muss kommen, sagt Ministerpräsident Söder. Deshalb hat er seinen Stellvertreter Aiwanger in die Region geschickt. Denn es gibt immer noch viel Gegenwind für die Windräder im Staatswald, Aiwanger muss einen Kompromiss finden. Noch ist der aber nicht in Sicht.

26.02.2024 16:26 / 1min

München: Bayern plant strenge Cannabis-Kontrollen

Stefan Mack, Landespolitik: Der Bundestag hat die Freigabe von Cannabis beschlossen - zum 1. April für Erwachsene. Die Staatsregierung hier in München kündigt schon mal sehr strenge Kontrollen an. Gesundheitsministerin Gerlach sagt uns, dass sie eine zentrale Kontolleinheit aufbaut. Die erteilt dann die Anbaugenhmigungen und prüft, ob alle Vorgaben eingehalten werden. Gerlach sieht vor allem Gefahren für Jugendliche. In anderen Ländern habe die Polizei nach der Freigabe nicht weniger Arbeit, sondern mehr.

23.02.2024 16:15 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Der Bundestag hat die Freigabe von Cannabis beschlossen - zum 1. April für Erwachsene. Die Staatsregierung hier in München kündigt schon mal sehr strenge Kontrollen an. Gesundheitsministerin Gerlach sagt uns, dass sie eine zentrale Kontolleinheit aufbaut. Die erteilt dann die Anbaugenhmigungen und prüft, ob alle Vorgaben eingehalten werden. Gerlach sieht vor allem Gefahren für Jugendliche. In anderen Ländern habe die Polizei nach der Freigabe nicht weniger Arbeit, sondern mehr.

23.02.2024 16:15 / 1min

München: Düngeverordnung ist rechtens

Stefan Mack, Landespolitik: Die bayerische Düngeverordnung ist rechtens. Das hat der Verwaltungsgerichtshof in München entschieden - zum Ärger der Landwirte im Freistaat. Die Bauern fühlen sich durch die Verordnung gegängelt. Wird ein erhöhter Nitratwert im Grundwasser gemessen, dürfen sie dort nur noch 80 Prozent der eigentlich nötigen Düngermenge nutzen. Denn Nitrat kann gesundheitsgefährdend sein. Die Landwirte kritisieren aber die Methodik und fordern mehr Messstellen. Die Richter halten die Beschränkungen für den Gewässerschutz für zumutbar.

22.02.2024 16:56 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Die bayerische Düngeverordnung ist rechtens. Das hat der Verwaltungsgerichtshof in München entschieden - zum Ärger der Landwirte im Freistaat. Die Bauern fühlen sich durch die Verordnung gegängelt. Wird ein erhöhter Nitratwert im Grundwasser gemessen, dürfen sie dort nur noch 80 Prozent der eigentlich nötigen Düngermenge nutzen. Denn Nitrat kann gesundheitsgefährdend sein. Die Landwirte kritisieren aber die Methodik und fordern mehr Messstellen. Die Richter halten die Beschränkungen für den Gewässerschutz für zumutbar.

22.02.2024 16:56 / 1min

München: Bayern und Österreich bauen Zusammenarbeit aus

Stefan Mack, Landespolitik: Bayern und Österreich wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Das ist die Bilanz von Innenminister Herrmann nach einem Treffen mit seinem österreichischen Kollegen Karner. Es geht um den Kampf gegen Rechtsextremismus, aber auch um die Eindämmung der illegalen Migration. Österreich will sich Bayern zum Vorbild nehmen und auch eine Bezahlkarte für Asylbewerber einführen. Stefan Mack München

13.02.2024 16:20 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Bayern und Österreich wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Das ist die Bilanz von Innenminister Herrmann nach einem Treffen mit seinem österreichischen Kollegen Karner. Es geht um den Kampf gegen Rechtsextremismus, aber auch um die Eindämmung der illegalen Migration. Österreich will sich Bayern zum Vorbild nehmen und auch eine Bezahlkarte für Asylbewerber einführen. Stefan Mack München

13.02.2024 16:20 / 1min

München: Immer weniger Lehramts-Bewerber

Stefan Mack, Landespolitik: Zum Halbjahr fangen viele neue Lehrer an den Schulen im Freistaat an, fast 300 an den Gymnasien. Aber: Das sind so wenig wie seit Jahrzehnten nicht mehr, sagt der Lehrerverband bpv. Gründe dafür seien, dass junge Lehrer oft kurzfristig umziehen müssen und die hohe Arbeitsbelastung. Schulministerin Stolz tüftelt deshalb hier im Kultusministerium an einem Konzept, um das Lehramtsstudium zu reformieren und die Lehrer von Bürokratie zu entlasten.

13.02.2024 11:00 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Zum Halbjahr fangen viele neue Lehrer an den Schulen im Freistaat an, fast 300 an den Gymnasien. Aber: Das sind so wenig wie seit Jahrzehnten nicht mehr, sagt der Lehrerverband bpv. Gründe dafür seien, dass junge Lehrer oft kurzfristig umziehen müssen und die hohe Arbeitsbelastung. Schulministerin Stolz tüftelt deshalb hier im Kultusministerium an einem Konzept, um das Lehramtsstudium zu reformieren und die Lehrer von Bürokratie zu entlasten.

13.02.2024 11:00 / 1min

Nachrichten aus anderen Regionen